Amateurfunk verbindet Menschen in der ganzen Welt
undefined Kurzwellen Antennen FB23 und W3DZZ

 

Hauptantenne ist ein Fritzel Beam FB-23, für 10, 15 und 20m auf einem 10m Tower. An einem kurzen Ausleger hängt der Balun einer W3DZZ für 40 und 80m. Für 2m und 70cm ist noch eine Sperrtopfantenne vorhanden.

Der Tower ist zweigeteilt und kann bis auf 6m heruntergekurbelt werden. Der Mastfuss ist mit einem Kippgelenk ausgestattet. Damit ist es auch möglich, den Tower komplett umzulegen.

Da die Grundstücksbreite nur ca. 13,5 m beträgt und die Nachbargrundstücke auch bis auf die Grenze bebaut sind, ist hier Leistungsreduzierung erforderlich, um die Grenzwerte einzuhalten.